Du bist auf der Suche nach einer veganen Geldbörse, die nicht nur gut aussieht, sondern auch praktisch ist und nachhaltig hergestellt wird? Dann bist Du hier genau richtig. Wir präsentieren Dir hier unsere Auswahl an veganen Portemonnaies, Geldbörsen und Geldbeuteln aus hochwertigen ökologischen Materialien wie Kork oder Tyvek. Ausgesucht von Hand und selbstverständlich frei von jeglichen tierischen Bestandteilen. Ob schlanke vegane Geldbörsen für den Mann oder große Portemonnaies für Damen – hier wirst Du mit Sicherheit fündig.

“MEHR

Was sind eigentlich vegane Geldbörsen

Leider werden viele herkömmliche Portemonnaies noch immer mit Leder hergestellt. Das ist ist nicht nur eine Qual für die Tiere sondern auch problematisch für Mensch und Umwelt, denn zur Ledergewinnung kommen nach wie vor oft gefährliche Chemikalien zum Einsatz. Das muss aber nicht sein, denn inzwischen gibt es hervorragende tierleidfreie Alternativen. Alle veganen Geldbörsen, die wir Dir hier präsentieren, sind aus umweltgerechten Materialien wie Kork, recyceltem Kunststoff oder Tyvek hergestellt. Viele der hier vorgestellten Marken sind zudem PETA-zertifiziert und produzieren somit ausschließlich vegane Geldbörsen, Taschen und vieles mehr.

So findest Du die passende vegane Geldbörse

Egal ob Du ein schlichtes und schlankes Portemonnaie suchst oder eine große vegane Geldbörse – inzwischen gibt es viele Hersteller und Modelle, bei denen Du sicher fündig wirst. Perfekt für alle Minimalisten ist zum Beispiel die vegane Geldbörse von Fritzvold. Sie bietet genug Platz für die wichtigsten Dinge und verschwindet nahezu unsichtbar in Deiner Hosentasche. Auch Papero bietet schlanke Geldbeutel im minimalistischen Design, die aus hochwertigem FSC-zertifiziertem Kraftpapier gefertigt werden. Falls Du auf eine natürliche Optik stehst, solltest du Dir die veganen Geldbörsen aus Kork von Corkor anschauen. Die großen Damengeldbörsen und die kleineren Herrenmodelle sind genauso langlebig wie Leder, werden dabei jedoch ökologisch erzeugt. Erhältlich sind die veganen Geldbörsen in verschiedenen Farben und für alle, die es sicher mögen, gibt es sogar noch einen RFID-Schutz obendrauf. Auch Matt & Nat produziert eher klassische Portemonnaies mit Vintage-Charme. Das Label setzt sich für faire Arbeitsbedingungen ein und verwendet recycelte Materialien.

“WENIGER

Vegane Geldbörsen ohne Leder: Die Materialien

Die besten Marken für vegane Portemonnaies

Gary Mash veganer Geldbeutel aus Pinatex Ananasleder

Gary Mash: Vegane Geldbeutel aus Kork, KAKTUSLEDER und Ananasleder (Piñatex)

Auf der Suche nach einer stylischen Geldbörse mit dem besonderes Etwas? Dann solltest Du Dir die veganen Geldbörsen vom österreichischen Label Gary Mash ansehen. Die Marke stellt alle Produkte in liebevoller Handarbeit in Österreich her und experimentiert immer wieder mit neuen Materialien. Im Sortiment findest Du coole Portemonnaies aus Kork, Kaktusleder und Ananasleder, das auch unter dem Markennamen Piñatex bekannt ist. Die Geldbeutel sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich und besitzen ein Inlay aus Kork, das Dir verschiedene Karten- und Münzfächer bereithält. Die wunderschönen Portemonnaies sind auch eine tolle Geschenkidee!

Bildnachweis © Gary Mash

City Border vegane Portemonnaies aus Kaktusleder

City Border: Vegane Portemonnaies aus Kaktusleder

Richtig innovativ finden wir die veganen Portemonnaies vom deutschen Label City Border. Sie bestehen aus echtem mexikanischen Kaktusleder, das aus dem Nopal-Kaktus gewonnen wird. Der Clou: Die Pflanze wird nicht beschädigt, da nur die reifen Blätter abgeschnitten werden. Nach wenigen Tagen Trocknungszeit, werden sie zu einem Pulver gemahlen und schließlich zu der neuartigen veganen Lederalternative weiterverarbeitet. Kakteen benötigen im Allgemeinen wenig Wasser und kommen ohne Pestizide aus, was dieses Material auch aus ökologischer Sicht besonders interessant macht. Die veganen Geldbörsen sind in verschieden Ausführungen mit RFID-Blocker erhältlich und besitzen ein Futter aus recyceltem Polyester.

Bildnachweis © City Border

BELEAF vegane Geldbörsen aus Blattleder

BELEAF: Vegane Geldbörsen aus Blattleder

Die veganen Geldbörsen aus Blattleder von BELEAF sind echte Hingucker. Das innovative Blattleder besteht aus abgeworfenen Teak-Blättern. Diese werden schon seit langem in verschiedenen Regionen der Welt verwendet. Bei der Herstellung des Blattleders werden zunächst die Teak-Blätter auf dünnen Zellstoff als Trägermaterial aufgeschichtet. Anschließend wird das Material mit einer hauchdünnen Kunstwachsschicht versiegelt, damit es besonders robust und witterungsbeständig wird. In seinen Eigenschaften steht Leder aus Blättern seinem tierischen Vorbild somit in nichts nach. Die einzigartigen veganen Geldbörsen werden fair in Thailand produziert und sind auch erhältlich auf Amazon.

Bildnachweis © BELEAF

Corkor vegane Geldbörsen und Portemonnaies aus Kork

Corkor: Fairtrade Geldbörsen aus Kork made in Portual

Kork ist unser absoluter All-Time-Favorit, wenn es um vegane Lederalternativen geht. Kein Wunder also, dass wir ganz verknallt sind in die einzigartigen veganen Geldbörsen vom portugiesischen Label CORKOR. Kork ist ein einzigartiges Material, das durch das Abschälen der Rinde der Korkeiche gewonnen wird. Es handelt sich also um einen 100% pflanzlichen, nachwachsenden und biologisch abbaubaren Stoff. Das Material überzeugt durch seine weiche flexible Oberfläche und ist dabei genauso robust und langlebig wie echtes Leder. Seine Maserung macht jedes Produkt zum Unikat. Alle Kork Geldbeutel werden in liebevoller Handarbeit in Portugal produziert. Die Marke Corkor ist PETA Approved Vegan. Auch erhältlich im Avocadostore.

Bildnachweis © Corkor

Matt & Nat vegane Geldbörsen und Portemonnaies

Matt & Nat: Stylische vegane Geldbörsen aus Kunstleder

Wer auf der Suche nach eleganten veganen Geldbörsen ist, sollte einen Blick ins Sortiment des kanadischen Labels Matt & Nat werfen. Der Name des 1995 gegründeten Vegan-Pioniers bedeutet MAT(T)ERIAL und NATURE. Verwendet werden überwiegend vegane Kunstleder aus Polyurethan (PU) sowie andere ökologische Materialien wie etwa recyceltes Nylon, Kork oder recycelte Fahrradreifen. Seit 2007 bestehen alle Innenfutter der veganen Taschen aus 100% recycelten PET-Flaschen. Produziert werden die Produkte in kleinen Fabriken in China unter Einhaltung des SA8000 Sozialstandards. Erhältlich sind die veganen Portemonnaies in vielen verschiedenen Ausführungen, Farben und Größen!

Bildnachweis © Matt & Nat

Ethnotek vegane Geldbörsen und Portemonnaies

Ethnotek: Vegane Geldbörsen für Weltentdecker

Wirklich angesagte vegane Geldbörsen findest Du bei Ethnotek. Die bunten Geldbeutel bestehen aus Nylon und Baumwolle und werden in Vietnam unter fairen Bedingungen handgefertigt. Die ethnischen Muster stehen dabei besonders im Mittelpunkt. Sie werden traditionell in Zentralamerika, Afrika und Südostasien hergestellt und ermöglichen den Kunsthandwerkern dort, ihre einzigartige Kultur abseits von Touristenmärkten zu bewahren und an künftige Generationen weiterzugeben. Erhältlich sind die veganen Portemonnaies in zwei Größen. Zusätzlich verfügen sie über einen RFID-Blocker zum Schutz Deiner persönlichen Daten. Die Marke ist komplett vegan. Auch erhältlich im Avocadostore.

Bildnachweis © Ethnotek

nuuwai vegane Portemonnaies und Geldbörsen

nuuwaï: Nachhaltige Portemonnaies aus Apfelleder

Die veganen Portemonnaies vom deutschen Label nuuwaï sind eine echte Innovation! Sie werden aus der hochwertigen veganen Lederalternative Apfelleder gefertigt. Apfelleder wird aus den Resten der Apfelsaftproduktion gewonnen und durch verschiedene Prozesse zu einem einzigartigen lederähnlichen Material verarbeitet. Innen bestehen die Geldbeutel aus recycelten PET-Flaschen. Produziert wird in ausgewählten Manufakturen in Deutschland, Spanien und Indien. Den genauen Weg Deiner veganen Geldbörse kannst Du transparent auf der Website des Eco Labels nachvollziehen. Alle Produkte des veganen Eco Labels sind PETA Approved Vegan, OEKO-TEX-100-zertifiziert und PVC-frei. Auch erhältlich im Avocadostore.

Bildnachweis © nuuwaï

Noah Italian Vegan Shoes vegane Geldbörsen und Portemonnaies

Noah Italian Vegan Shoes: Elegante Vegane Geldbörsen aus Italien

Stylisch und elegant sind die veganen Geldbörsen der italienischen Marke Noah Italian Vegan Shoes. Erhältlich sind sie als klassische Ausführung in veganem Leder sowie als praktischer Münzspender aus Metall. Für die wunderschönen Lederportemonnaies wird hochwertiges Kunstleder verwendet, das genauso aussieht wie echtes Leder. Die praktischen Kartenhalter und Münzspender bestehen aus Aluminium und Polycarbonat. Alle Produkte werden unter fairen Bedingungen in Italien produziert. Im Sortiment der veganen Marke findest Du außerdem vegane Handtaschen, vegane Schuhe und vegane Rucksäcke. Auch im Avocadostore erhältlich.

Bildnachweis © Noah Italian Vegan Shoes

natventure vegane Geldbörsen aus Kork

natventure: Vegane Geldbeutel aus Kork

natventure steht für hochwertige Gürtel und Geldbörsen, die modisch und nachhaltig sind. Die Marke kombiniert puristisches Design mit langlebigen Materialien. Bei der Herstellung achtet natventure besonders auf Umwelt- und Ressourcenschonung und setzt deshalb auf hochwertiges Korkleder aus europäischer Produktion. Die Produkte selbst werden in China in einem BSCI-zertifizierten Unternehmen gefertigt. Für jedes verkaufte Portemonnaie wird zudem ein Baum gepflanzt. Das Label ist PETA Approved Vegan. Zu haben sind die veganen Geldbeutel aus Kork in verschiedenen Größen, Farben und mit RFID-Blocker zum Schutz Deiner persönlichen Daten. Auch erhältlich auf Amazon.

Bildnachweis © natventure

Fritzvold vegane Geldbörse Portemonnaie minimalistisch

Fritzvold: Vegane Geldbörsen für Minimalisten

fritzvold ist die Marke für Minimalismus-Fans. Das Label aus Hamburg produziert wunderschöne vegane Geldbörsen, die beinahe unsichtbar in Deiner Hosentasche verschwinden. Das erste Modell der Marke ist das sogenannte Minimal Wallet. Es bietet genug Platz für Deine wichtigsten Dinge wie Geldscheine und Kreditkarten und kommt optional mit oder ohne Münzfach. Das Portemonnaie ist in verschiedenen Farben erhältlich und sogar in einer Ausführung mit RFID-Schutz verfügbar. Alle veganen Geldbörsen von fritzvold werden aus einem innovativen Papier-Kunstleder hergestellt, das genauso robust und langlebig wie Leder ist, jedoch völlig ohne Tierleid auskommt und sogar recycelbar ist. Auch erhältlich auf Amazon.

Bildnachweis © Fritzvold

Papero vegane Geldbeutel

Papero: Vegane Geldbeutel aus Kraftpapier

Papero steht für minimalistisches, veganes und nachhaltiges Design. Die Marke aus Bayern verwendet für ihre Rucksäcke und Geldbörsen hochwertiges FSC-zertifiziertes Kraftpapier, das aus den nachwachsenden Rohstoffen Celullose und Naturlatex hergestellt wird. Das Material überzeugt nicht nur durch seine robuste Beschaffenheit, sondern ist zudem biologisch abbaubar und federleicht. Außerdem entwickelt es mit der Zeit eine einzigartige Patina. Gefertigt werden die Produkte in Europa und Asien. Für jedes verkaufte Produkt wird ein Baum über den deutschen gemeinnützigen Verein Primaklima e. V. gepflanzt. Die veganen Portemonnaies von Papero sind übrigens auch PETA Approved Vegan! Auch erhältlich im Avocadostore.

Bildnachweis © Papero

Die besten Shops für nachhaltige Portemonnaies

Vegane Geldbörsen: Aktionen & Gutscheine

10% Rabatt auf die Erstbestellung
10% Rabatt auf die Erstbestellung

Gültig für alle Artikel außer SALE.

CODE: NOAH-10A

10€ Gutschein für Neukunden
10€ Gutschein für Neukunden

Gültig ab 150€ Warenkorbwert. Nur für Neukunden. Auf alle Artikel, auch bereits reduzierte Ware, nicht auf Geschenkgutscheine.

CODE: save10

Gültig bis: 16.07.2024

5€ Gutschein für Neukunden
5€ Gutschein für Neukunden

Gültig ab 75€ Warenkorbwert. Nur für Neukunden. Auf alle Artikel, auch bereits reduzierte Ware, nicht auf Geschenkgutscheine.

CODE: save5

Gültig bis: 16.07.2024

Finde die perfekte vegane Geldbörse nach Eigenschaften

Vegane Geldbörsen jetzt noch einfacher finden:

Größe

Funktionen

Farbe

Marke

Ausgewählte Filter

Ergebnisse 1 – 16 von 558 werden angezeigt