Werde zum Fruchtretter mit den gesunden Snacks von Dörrwerk

Ist dir aufgefallen, dass im Supermarkt fast nur makellose Früchte und Gemüse ausgelegt sind? Keine Dellen – keine Flecken – nicht zu groß und nicht zu krumm. Das liegt daran, dass ein Großteil dieser Lebensmittel mit “kleinen Fehlern” schon vorher aussortiert wird und gar nicht erst in deinen Einkaufswagen kommt. So werden:

1,3 Milliarden Hektar Agrarfläche
3.300.000.000 Tonnen CO2
250.000.000.000 Kubikmeter Wasser
750 Milliarden US$

jährlich für den Anbau von 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verbraucht, die nie verzehrt werden. Das entspricht 1/3 der weltweit produzierten Menge an Lebensmitteln.

So ist Dörrwerk entstanden. Das Unternehmen möchte Lebensmittel retten, gesunde Schnacks herstellen und auf nachhaltige Art und Weise mit seinen Partnern, Kunden, Mitarbeitern und unseren Ressourcen umgehen. Für das Fruchtpapier werden als Basis Äpfel verwendet und für den besonderen Geschmack jeweils eine andere Frucht (die Zweitfrucht), die nicht mehr als Klasse 1 deklariert werden. Das sind Früchte, die meistens kleine optische Mängel haben und dadurch den hohen Anforderungen des Einzelhandels nicht mehr genügen. Dieses Obst gelangt in der Regel nicht mehr zum Verbraucher.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.