Egal ob beim Sport, im Büro oder unterwegs auf Reisen – die Trinkflasche to go ist aus unserem Alltag heute kaum noch wegzudenken. Sie ist wiederbefüllbar, spart unnötiges Plastik und ermöglicht Dir, Dein Lieblingsgetränk immer griffbereit zu haben. soulbottles aus Berlin kann aber sogar noch mehr! Die nachhaltigen Trinkflaschen aus Glas oder Edelstahl werden fair, nachhaltig und klimaneutral produziert und sind zudem echte Hingucker! Gemeinsam mit ausgewählten Künstlern aus aller Welt werden die Flaschen mit einzigartigen Motiven bedruckt und graviert und setzen damit ein echtes Statement für mehr Nachhaltigkeit. Zusätzlich fließt für jede verkaufte soulbottle ein Euro in das Trinkwasser- und Klimaschutzprojekt WASH’n’soul von Viva con Agua und der NGO BORDA. Wir nehmen Dich mit auf die Reise hinter die Kulissen der Marke und verraten Dir, welche angesagten Produkte Du außerdem im Sortiment entdecken kannst.

soulbottles Logo nachhaltige Trinkflaschen
soulbottles nachhaltige Trinkflaschen
Nachhaltige Trinkflaschen aus Glas und Edelstahl von soulbottles. © soulbottles

Disclaimer
Wir recherchieren unsere Beiträge mit größter Sorgfalt. Dennoch können wir keine Gewährleistung geben, dass hier genannte Preise und Informationen zum Zeitpunkt Deines Besuches noch aktuell sind. Bitte beachte, dass wir auf unserer Seite mit sogenannten Affiliate-Links arbeiten. Klickst Du auf diese Links und bestellst bei unseren Partnershops, erhalten wir eine kleine Provision für unsere Arbeit. Der Endpreis ändert sich dabei für Dich nicht. Wo immer möglich kennzeichnen wir unsere Affiliate-Links mit einem Sternchen (*).

Die soulbottles Erfolgsstory: die Wasserflasche aus Glas

Die Idee zu soulbottles kam den beiden Gründern Georg Tarne und Paul Kupfer im Jahre 2011. Die beiden studierten zu dieser Zeit in Wien und waren auf der Suche nach einer komplett plastikfreien, wiederbefüllbaren Trinkflasche als Alternative zu teuren und umweltschädigenden Plastikflaschen und Getränkedosen. Nach einer intensiven Recherche stellten sie fest, dass kein Produkt auf dem Markt ihren hohen Ansprüchen in puncto Nachhaltigkeit gerecht wurde. So nahmen sie das Ganze einfach selbst in die Hand. Innerhalb von wenigen Wochen entstanden die ersten soulbottles in Pauls damaligen WG-Zimmer. Alle Designs kamen von Freunden und Bekannten, welche auch die ersten Kunden wurden. Die Flaschen wurden aufwendig per Hand beklebt und dann mit dem Rad zur Uni gebracht, wo die Öfen standen, mit denen die Farbe eingebrannt wurde. Nach nur wenigen Wochen waren die selbst produzierten Trinkflaschen bereits ausverkauft und mussten nachproduziert werden.

„Wieso viel Geld für Flaschenwasser ausgeben und die Umwelt verschmutzen, wenn man bestes Leitungswasser direkt aus dem Hahn haben kann?“

Die nächsten Monate verbrachten die beiden damit, soulbottles weiter aufzubauen. Dabei machten sie fast alles selbst – von der Website bis zur Buchhaltung. Entsprechend chaotisch lief das dann auch. Doch die Nachfrage stieg und stieg und jede verkaufte soulbottle erzählte die Geschichte von einer nachhaltigeren und schöneren Welt. 2012 wurde schließlich die GmbH gegründet, dann folgte der Umzug nach Berlin und eine überaus erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne im Frühjahr 2013, bei welcher das heutige soulbottles Design entstanden ist. Heute ist das soulbottles Team auf circa 80 Mitarbeitende gewachsen und das Unternehmen ist im deutschsprachigen Raum, aber auch international für die nachhaltigen Trinkflaschen und seine Mission bekannt. Georg hat nach dem erfolgreichem Start das Unternehmen verlassen, um sich neuen nachhaltigen Abenteuern zu widmen. Paul ist immer noch als Geschäftsführer für soulbottles aktiv und kümmert sich zudem um neue innovative Projekte wie den soulincubator, einem Förderprogramm für Sozialunternehmen.

soulbottles Gründer Paul und Georg
Die soulbottles Gründer Georg und Paul wollten die Welt mit nachhaltigen Trinkflaschen besser machen. © soulbottles

Prost auf den Planeten: nachhaltige Trinkflaschen aus Glas

soulbottles sind weit mehr als einfach nur ein stylisches Accessoire. In Sachen Nachhaltigkeit setzt das Unternehmen auf höchste ökologische und soziale Standards. Jedes Mal, wenn eine soulbottle mit Trinkwasser aus der Leitung gefüllt wird, spart das beispielsweise jede Menge CO₂ und Plastik. Denn es wird kein Verpackungsmaterial benötigt, Transportwege fallen weg und auch mit der Entsorgung gibt es kein Problem, da der Korpus der Wasserflasche zu 100 % recycelbar ist. Durch die Nutzung von soulbottles konnten laut Unternehmen so schon über 6000 Tonnen Plastik eingespart werden. Und falls übrigens mal Flasche oder Verschluss kaputt gehen, musst Du nicht gleich eine neue Bottle kaufen. Du kannst alle Ersatzteile separat nachordern. Das entlastet die Umwelt zusätzlich, denn es verhindert Verschwendung.

soulbottles nachhaltige Trinkflaschen aus Glas
Die nachhaltigen Trinkflaschen aus Glas von Soulbottles sparen jede Menge Plastik und CO2.. © soulbottles

soulbottles achtet bei der gesamten Lieferkette zudem auf eine faire und möglichst umweltschonende Produktion. So werden die nachhaltigen Glasflaschen komplett in Deutschland hergestellt und bedruckt. Sie bestehen aus 60% bis zu 80 % Recyclingglas, was die benötigte Energiezufuhr sowie den Einsatz von natürlichen Rohstoffen stark reduziert. Die Trinkflaschen aus Edelstahl kommen aus fairer Produktion in China. Die 100 % plastikfreien Dichtungsringe sind aus fair rubber zertifiziertem Naturkautschuk gefertigt, welches eine gerechte Bezahlung und Behandlung von Mitarbeitenden sowie eine umweltfreundliche Produktion garantiert. Die Deckel aus Keramik werden in Deutschland gebrannt und bedruckt. Zusätzlich werden die gesamten CO₂-Emissionen der Produktion mit myclimate kompensiert.

Trinken für den guten Zweck

Die Welt aktiv zu verbessern ist eines der Hauptziele von soulbottles! Mit jeder verkauften soulbottle fließt ein Euro an das Projekt WASH’n’soul. Gemeinsam mit Viva con Agua und BORDA setzt sich soulbottles in Sambia für Trinkwasser, Abfallmanagement, Klimaschutz und Social Entrepreneurship ein. Bisher konnte soulbottles mit einer Million Euro Spenden schon über 80.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser, Hygiene- und Sanitäranlagen ermöglichen.

Als eines der ersten Deutschen B Corp Unternehmen hat soulbottles zudem den Anspruch, nicht das beste Unternehmen der Welt, sondern für die Welt zu sein. Seit 2020 ist das Sozialunternehmen außerdem ein offizielles Gemeinwohl-Ökonomie-Unternehmen und hat mit 872 von 1000 Punkten einer der besten Scores weltweit.

Nachhaltige Trinkflaschen mit Soul: Purpose Unternehmen und New Work

Der Grundsatz von soulbottles lautet: „Alle Menschen handeln gerne sozial-ökologisch nachhaltig, konsumieren ohne den Planeten unnötig zu belasten und haben Zugang zu sauberem Trinkwasser.” Durch die Purpose Stiftung hat sich soulbottles zu diesem Unternehmenszweck verpflichtet. So ist das Unternehmen rechtlich daran gebunden, sich für eine nachhaltige und faire Welt einzusetzen, auf der jeder Mensch Zugang zu sauberem und sicherem Trinkwasser hat. Auch kann die Firma nicht verkauft werden, da sie sich selbst und somit allen Mitarbeitenden gehört.

soulbottles Team
Als holakratisches Unternehmen gibt es bei soulbottles keine Hierarchien. © soulbottles

Der Purpose spiegelt sich auch in der hierarchiefreien Unternehmensstruktur wieder: Als holakratisches Unternehmen gibt es keine Chefs oder Manager bei soulbottles – und auch keine Gewinnausschüttung an Shareholder. Es wird gemeinsam im Team entschieden, in welche Richtung sich das Unternehmen entwickeln soll. Jede:r Mitarbeiter:in bekommt die Möglichkeit an einem Seminar über gewaltfreie Kommunikation teilzunehmen. Das bedeutet nicht, dass es keine Konflikte zwischen den Mitarbeitenden gibt, sondern viel eher, dass Platz für Emotionen und Spannungen ist.

Finde Dein soulmate mit den einzigartigen soulbottles Designs

“Kann man Menschen mit gutem Design auch zu mehr Nachhaltigkeit verführen?”

soulbottles findet: Ja! Das Unternehmen legt großen Wert auf erstklassige Qualität und arbeitet mit Künstler*innen aus der ganzen Welt zusammen, um viele schicke Designs auf die nachhaltigen Trinkflaschen zu bringen. Ein bewusster, ökologischer Lebensstil wird in dem Moment einfach, wenn er Spaß macht, begeistert und jeder Mensch sich darin wiederfinden kann. Die vielfältigen Designs bieten für jeden Menschen ein passendes soulmate in der bunten Kollektion. Das Repertoire reicht von minimalistischen Schriftzügen wie “Wonderfull” oder “Good Stuff” über abstrakte Artworks mit Message bis hin zu Sondereditionen wie aktuell “Die Maus” zum 50-jährigen Jubiläum der orangefarbenen Ikone. Übrigens kannst Du jetzt auch Deine eigene soulbottle ab 1 Stück gravieren lassen!

soulbottles nachhaltige Trinkflasche 0,6l die Maus
Die soulbottles Sonderedition zum 50-jährigen Jubiläum der Maus. © soulbottles, Design: I. Schmitt-Menzel WDR mediagroup GmbH

Die soulbottles Wasserflasche aus Glas

Die klassische soulbottles Trinkflasche besteht aus Glas und passt in jeden Rucksack. Zudem belastet sie Deine Tasche nicht, wie es eine größere, schwerere Wasserflasche tut. Reichen Dir die 0,6 Liter nicht, dann wechsle doch zu soulbottles mit 1l Inhalt. Ist Dir das zu schwer, fülle die Kleine unterwegs nach! Welche Größe auch immer Du wählst, ihre Öffnung ist klein genug, damit Du unterwegs immer mal wieder einen Schluck nehmen kannst. Der Korpus der Wasserflasche aus Glas ist übrigens spülmaschinenfest, gibt keine Mikroplastik oder Schadstoffe ab und ist gleichzeitig vollkommen geschmacksneutral. Damit lässt sich in der Flasche auch etwas anderes transportieren als Wasser. Selbst ein Inhalt mit Säure, etwa Kohlensäure, kann dem Glas nichts anhaben.

soulbottles Wasserflasche aus Glas
Geliebter Klassiker: die soulbottles Wasserflasche aus Glas. © soulbottles

Neue nachhaltige Trinkflaschen: soulbottles aus Edelstahl

Begonnen hat alles mit Glas, doch mittlerweile gibt es auch eine Edelstahlvariante. Damit erweitert die Marke ihre alte Palette deutlich. Diese Erweiterung hat ihren Sinn: Die Edelstahlflaschen eignen sich für viel mehr Alltagssituationen und sind in drei neuen Größen erhältlich. Die kleinste davon fasst einen halben Liter. Mittelgroß sind die 0,75 Liter. Die große Version fasst mit 1,2 Liter sogar das Doppelte der einfachen Glasflasche. Wie auch bei den Glasflaschen stammt das Hauptmaterial aus recycelten Rohstoffen. Laut Unternehmen bestehen die soulbottles steel aus rund 60% recyceltem Edelstahl.

soulbottles Edelstahl Trinkflasche
Die soulbottle aus Edelstahl. © soulbottles

Bei den Edelstahlvarianten achtet die Marke zudem darauf, dass die Flaschen samt Inhalt nicht zu schwer werden. Mit ihrer doppelten Wand sind diese Flaschen zudem besser isoliert. Damit eignen sie sich gut für Heißgetränke. Im Sommer halten sie Kühles länger kalt. Es gibt auch eine light Version, dann ist die Edelstahlflasche allerdings nur einwandig.

Die soulbottle aus Edelstahl ist außerdem extrem robust, weil unzerbrechlich. Und man kann das Innere nicht sehen. Was manchen Menschen ganz lieb ist, birgt aber auch Gefahren. An dieser Stelle daher noch ein Tipp zur Pflege: Wer die Flaschen möglichst lange nutzen möchte, sollte die Reinigung nicht vergessen. Ansonsten wird selbst die beste Trinkflasche rasch unhygienisch. Durch den praktischen Keramikverschluss sind die nachhaltigen Trinkflaschen von soulbottles übrigens weniger anfällig für Keime und Bakterien. In einem herkömmlichen Schraubverschluss aus Plastik hingegen wird sich bald ein feiner Schmierfilm bilden. Normalerweise bemerkst Du das erst dann, wenn der Belag sich in Schimmel verwandelt. Keramik hingegen bietet Keimen und Bakterien schon deshalb weniger Angriffsfläche, weil es viel härter ist als Plastik.

Hinweis: Solche Prozesse lassen sich nur verlangsamen, nicht verhindern. Immer werden sich nach mehrfacher Nutzung unerwünschte Mikroorganismen ansammeln. Reinige daher Deine soulbottle regelmäßig, auch den Verschluss! Das passende Reinigungszubehör findest Du ebenfalls im soulbottles Shop!

Unser Fazit: Wasserflaschen aus Glas oder Edelstahl von soulbottles sind besonders nachhaltig

Nachhaltigkeit beim Trinken erstreckt sich auch auf das Trinkgefäß. Wer eine fair produzierte Trinkflasche aus Glas oder Edelstahl sucht, sollte sich soulbottles einmal näher ansehen. Neben den angesagten Trinkflaschen findest Du im Sortiment auch stylische Trinkbecher aus Edelstahl als Alternative zum To-go-Becher aus Plastik oder Pappe. Zusätzlich gibt es jede Menge nützliches Zubehör wie Brotboxen, Trinkhalme aus Glas, Tassen und sogar Wasserfilter. Uns überzeugt die Marke mit absoluter Transparenz bei gleichzeitiger Alltagstauglichkeit. Alle Wege und Zulieferer werden klar aufgezeigt. Die Flaschen sind plastikfrei, recycelbar und Einzelteile lassen sich bequem nachbestellen. Zusätzlich unterstützt Du mit jedem Kauf soziale Projekte. Das junge Berliner Unternehmen hat damit etwas sehr Wichtiges geschaffen: eine nachhaltige und wirklich schöne Trinkflasche für jeden Tag, die übrigens auch ein schönes Geschenk ist!

soulbottles nachhaltige Trinkflaschen
Die nachhaltigen Trinkflaschen von soulbottles überzeugen uns in puncto Nachhaltigkeit und Design. © soulbottles

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.